Google Kalender: Neuerungen für Termine mit vielen Leuten

google kalender große Termine

Google spendiert der Webversion des Kalenders neue Funktionen, damit Nutzer größere Termine mit vielen teilnehmenden Personen besser steuern können. Wer besonders große Events mit 200 Personen oder mehr erstellt, kann sich die Teilnehmerliste nun auch in ein Google Sheet ausgeben lassen und die Gesamtanzahl der Teilnehmer einsehen. Weitere Verbesserung gibt es für große Mailinglisten.

Diese sollen man nun wesentlich komfortabler und vor allem auch zuverlässiger einpflegen können, kündigt Google an. Nun aktualisiert der Google Kalender automatisch, wenn Mitglieder eine Mailingliste sich ändern. Eine Einladung für ein Event wird auch bei später hinzugefügten Mitgliedern automatisch versendet und entfernte Mitglieder fliegen für das Event automatisch raus.