Folge uns

Gadgets & Sonstiges

Google: Lieferdienst mit Drohnen ab 2017

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

project wing google x drohne

Google oder besser gesagt Alphabet, hat noch viele interessante Projekte für die nächsten Jahre und Jahrzehnte in der Pipeline. Zumindest die Lieferung per Drohne wird noch in den nächsten zwei Jahren umgesetzt, hat man jetzt gegenüber BBC verraten. Project Wing heißt das Projekt rundum Drohnen und 2017 soll es Marktreif sein bzw. eventuell schon Geld einbringen. Natürlich wird Google hierbei weniger die Auslieferung von Smartphones aus dem Google Store forcieren, sondern viel mehr sinnvolle Einsatzzwecke.

Drohnen eignen sich nicht nur für Spaß und Spionage, sondern natürlich auch zur Lieferung wichtiger Produkte an schwer erreichbare Orte. Das beste Beispiel bleibt weiterhin die Lieferung von Medikamenten, die so deutlich schneller auf kurze aber zu Fuß oder Rad schwer überbrückbare Wege erledigt werden kann.

Google selbst äußert sich nicht darüber, was Project Wing im Endeffekt wirklich mal liefern können soll. Schon sehr interessant, in welchen Bereichen auch Google entwickelt.

[asa]B0126NOJL4[/asa]

(via BBC, Androidcentral)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.