Folge uns

Android

Google Maps schaltet geniale Gruppenplanung frei

Veröffentlicht

am

Google Maps Gruppenabstimmung

Etwas in einer Gruppe planen, das passiert heute in der Regel über den Messenger und endet meist auch in einem Durcheinander. Google Maps hat dafür nun ein neues Feature, welches vieles leichter macht. Wie nun Google bekannt gegeben hat, wird jetzt die Gruppenplanung für Google Maps freigeschaltet. Mit dieser Funktion können Personen in einer Gruppe über diverse Vorschläge für den nächsten Ausflug abstimmen, mittels simplen Votingsystem (Daumen hoch, Daumen runter) wird die gemeinsame Entscheidung getroffen.

In welches Restaurant gehen wir demnächst? Das entscheidet ihr nun per Google Maps, in dem einfach alle beteiligten Personen der Gruppenabstimmung hinzugefügt werden und dann ihre Stimmen abgeben. Vorher wird natürlich eine Liste mit Orten erstellt, über die abgestimmt werden kann.

Google will die Neuerung ab sofort für die Android-App bereitstellen, die Verteilung könnte aber wieder etwas dauern. Habt im Zweifel also etwas Geduld. Klang für mich nicht so, als ob ein Update der Maps-App dringend fällig wäre.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt