Folge uns

Android

Google Maps: Unfall-Taste wird für mehr Leute verfügbar

Veröffentlicht

am

Google Maps Header

Unfälle melden, das wird in Google Maps bald möglich sein. Google integriert dafür eine neue Taste in die Navigation. International wird sogar noch mehr möglich, auch Radarfallen lassen sich melden. Wir erwarten die Funktionen rund um Blitzer vorerst nicht in Deutschland, da gibt es rechtliche Fragezeichen. Aber allein das Melden von Unfällen wäre schon hilfreich.

Neue Taste in der Navigation

In den letzten Tagen berichten immer mehr Leute die neue Taste in ihrer Maps-App gesehen zu haben. Sie taucht in der Navigation am rechten Bildschirmrand auf (Plus), danach lässt sich aus zwei Optionen wählen. Wie das aussieht, zeigen die folgenden Screenshots:

Auf der Karte werden Blitzer und Unfälle anhand kleiner Symbole dargestellt. In Deutschland sehen wir Unfälle bereits, mit einem Klick erhält man mehr Informationen. Leider ist weiterhin nicht klar, wann Google die Neuerungen weltweit verteilt und was wir deutsche Nutzer davon haben werden. Für Android Auto scheint die neue Taste noch gar nicht verfügbar zu sein.

Google Maps zeigt Blitzer auf der Karte – bei den ersten Nutzern

Kommentare öffnen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt