Folge uns

Android

Google Maps will uns die Umgebung schneller erkunden lassen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Maps Header

Ein neuer Test für die Startseite von Google Maps wurde in diesen Tagen angestoßen, das Umrangieren diverser Tasten soll uns helfen die aktuelle Umgebung schneller erkunden zu können. Starten wie die Maps-App begrüßen uns bislang vier bunte Tasten, drei davon bringen uns direkt zu Restaurants, Cafes und Attraktionen. Eine etwas andere Gestaltung zeigt uns nun auf den ersten Schlag sogar sieben Tasten für interessante Orte.

  • Restaurants
  • Cafes
  • Bars
  • Events
  • Attraktionen
  • Hotels
  • Parks

Hinter der achten Taste finden wir noch deutlich mehr Kategorien. Google wird die höher Anzahl an Schnellzugriffen vermutlich erst mal testen und die Interaktion der Nutzer messen. Erst dann zeigt sich, ob das die neue Gestaltung für alle wird oder nur ein kurzzeitiger Test bleibt. Ich würde mir noch wünschen die Reihenfolge der Tasten anpassen zu können, grundsätzlich wäre mehr Personalisierung eine tolle Sache.

via „Android Police

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge