Google-Tablet

Google-TabletSeit nun mehreren Monaten erwarten wir alle sehnlichst das von Eric Schmidt angekündigte Tablet, welches ebenfalls unter der Nexus-Flagge auf den Markt kommen soll. Die Gerüchteküche brodelt sein einigen Wochen richtig, was unter anderem an der möglichen Hardware und dem Preis liegt, denn es wird ein Quad-Core-Tablet für einen Preis von nur 200 Dollar erwartet, ein wahrer Preisbrecher.

Jetzt ist das erste zu sehende Foto bzw. Pressebild aufgetaucht, welche wie so oft von den Kollegen von Pocketnow aufgetrieben werden konnte. Der Hersteller des Tablets lässt sich nur schwer erkennen, es dürfte wohl aber Motorola oder Samsung sein, wobei es mich sogar auch ein wenig an Toshiba erinnert. Nach dem bisher spekulierten Hersteller ASUS schaut es wiederum überhaupt nicht aus. Zu den möglichen technischen Daten gibt es bislang keine weiteren Infos.

Auf jeden Fall können wir einen SIM- und Speicherkarten-Slot sehen, einen HDMI-Ausgang und den üblichen microUSB-Anschluss, welcher aber wohl doch einem normalen USB-Anschluss eher nachkommt. Einzige Auffälligkeit ist noch, dass wir auf dem Bild den Android Market und nicht den Play Store sehen. [Quelle]

UPDATE: Toshiba hat neue Tablets vorgestellt, jetzt dürfte alles klar sein, das oben abgebildete Geräte ist kein Nexus-Tablet.

Gefällt euch das Gerät?

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.