google play books nachtlicht

Google hat in diesen Tagen den Google Play Büchern ein kleines Update verpasst und damit der Android-App ein neue interessante Funktion verpasst. Der neue Lesemodus namens „Nachtlicht“ soll euch helfen auch unter schlechten Lichtbedingungen eine optimale Darstellung zu bieten. Angepasst wird hier vor allem der Hintergrund unter der Schrift, welcher durch die unterschiedlichen Farben mit fortschreitender Tageszeit viel angenehmer für die Augen sein soll.

Der Modus um eure Augen mehr zu schonen sollte ab sofort natürlich auch im Play Store verfügbar sein, alternativ bekommt ihr natürlich auch die APK direkt vom APKMirror geladen. Schaut zudem mal in diese Liste rein, das sind die Bestseller aus 2015 und da sind sicher einige interessante Bücher dabei.

Wenn ihr sowieso gern auf dem Smartphone lest, könnt ihr uns natürlich auch noch im Google Play Kiosk abonnieren.

(via 9to5Google)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.