Google+, Play Store, Inbox und Drive mit Neuerungen / neuen Apps

Für einige Android-Apps von Google gibt es seit dieser Woche wiedermal ein paar Veränderungen und Neuerungen. Gleich vorwegnehmen können wir die neuste Version 1.6 von Inbox, die zwar seit Mittwochabend verfügbar ist, nur offensichtlich keine erwähnenswerten Neuerungen mit an Bord hat. Wie immer dürfte man aber Bugs gefixt haben. Wenn euch etwas auffällt, gern in die Kommentare damit.

Google+

Die neue Version von Google+ gibt uns schon mal eine Aussicht auf kommende Veränderungen bzgl. des Designs, das vorerst wohl nur bei Communities getestet wird. Wie unser kleiner Vergleich zeigt, gibt es hier mit der neusten App einen komplett neuen Look. Bei Seiten oder Profilen hat sich allerdings noch nichts verändert. Das App-Update wird über Play verteilt oder ist manuell als APK zu haben.

Google Drive

Die neuste Version des Cloud-Dienstes für Android bringt eine Verbesserung der Benachrichtigungen mit. Wenn eine Datei nun hochgeladen ist, könnt ihr direkt über die Benachrichtigung über den fertigen Upload Kontakte zur Dateifreigabe hinzufügen oder den Teilen-Link erstellen. Das App-Update wird über Play verteilt oder ist manuell als APK zu haben.

2015-04-16 10_49_23

Google Play Store

Eine kleine optische Veränderung bekommt auch der Play Store für Android, wenngleich das wohl unabhängig von der installierten Version ist, sondern viel mehr wieder über die Google-Server aktiviert und erst langsam an alle Nutzer verteilt wird. Neu ist die Anzeige der Kategorien mit Symbolbild bei relevanten Suchanfragen. Nicht weiter spektakulär, doch schön zu sehen, dass die Suche des Play Stores weiter überarbeitet wird.

2015-04-16 10_56_34

(via google+, androidpolice)