Folge uns

Android

Google Trips: Update bringt einige Neuerungen mit

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Trips Header

Google Trips hat in diesen Tagen ein größeres Update erhalten und bringt damit ein paar Neuerungen mit. In diesen Tagen gab es für Google Trips ein Update auf die App-Version 1.6, zugleich bringt dieses Update laut Changelog ein paar Optimierungen und auch komplett neue Funktionen mit. So gibt es zum Beispiel nun benutzerdefinierte Listen, die mit der Suche und auch Google Maps verknüpft sind. In den genannten Diensten gibt es seit geraumer Zeit benutzerdefinierte Listen, die mit Orten eurer Wahl gefüllt werden können.

Ebenso möglich ist nun das Zusammenführen mehrere Reisen, Reservierungen können verändert und verschoben werden sowie allgemeine Verbesserungen für die Performance der App. Für die Neuerungen zieht ihr euch einfach die brandneue App-Version aus Google Play oder natürlich alternativ vom APKMirror.

Microsoft hat in diesen Tagen eine ähnliche App veröffentlicht, Outings ist im Funktionsumfang allerdings wesentlich abgespeckter.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt