Folge uns

Android

HTC Desire C zeigt sich auf Pressebild, alle technischen Daten jetzt auch bekannt

Veröffentlicht

am

desire c leak

desire c leakHTC Desire C, ein komischer Name und irgendwie leicht verwirrend, denn das Desire war einst High-End, zuletzt nur noch Mittelklasse und dann in Zukunft offenbar nur noch Einstiegsklasse. Zumindest deuten daraufhin wieder die neusten Informationen, so haben wie so oft die Kollegen von GSMArena entsprechendes Material zugespielt bekommen, welches das Desire C zeigt und auch die technischen Daten des Gerätes auflistet. Jedoch erinnert nicht nur die Optik ganz klar an das Wildfire S, eines der erfolgreichsten Mittelklasse-Smartphones des letzten Jahres.

Ausgestattet ist das neue Desire C mit einem 600MHz Prozessor, 3,5 Zoll Display mit 320 xx 480 Pixel, 5 Megapixel Kamera, 4GB Datenspeicher und A-GPS, WiFi, Bluetooth sowie HSDPA. Die Optik des neuen Einsteiger-Androiden erinnert stark an das Wildfire S und einem Mix aus der Optik der neuen One-Serie, die Buttons auf der Frontseite weisen auf die Auslieferung mit Android Ice Cream Sandwich hin.

Ob das Desire C hier in den Handel kommen wird, wissen wir an dieser Stelle noch nicht, preislich wird es dann aber wohl bei ca. 200 Euro liegen.

[asa]B007809C1I[/asa]

7 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

7 Comments

  1. Anonymus88

    13. Mai 2012 at 13:42

    600 MHz Prozessor? Dieses Gerät sollte nicht mehr als 130 Euro kosten

  2. DerWeise

    13. Mai 2012 at 13:54

    Egal wie viel das Gerät kosten wird. Mit 600 MHz würde ich es niemals jemandem empfehlen…
    Da gibt es andere, deutlich leistungsfähigere Gerät schon für denselben Preis bzw für ca 150€. Z.b. das vorgestellte Huawei

    • Anonymus

      13. Mai 2012 at 14:16

      Oder alleine das Xperia mini für nur 130 Euro hat schon einen 1 ghz Prozessor

  3. Bevo

    13. Mai 2012 at 14:11

    Wenigstens an der Displayauflösung hätte HTC arbeiten können.

    • Anonymus

      13. Mai 2012 at 14:17

      Aber mit dem 600 mhz Prozessor und mehr als 480 mal 320 Pixeln wäre es dann ja noch langsamer

      • Bevo

        13. Mai 2012 at 16:13

        Richtig. Aber über den Prozessor brauchen wir gar nicht erst zu reden… 600 Mhz gab's ja schon beim Wildfire S und beim Explorer Smart – wäre für deren Nachfolger also definitiv enttäuschend

  4. andreas

    13. Mai 2012 at 16:42

    mein Desire hatte schon 1 ghz ws soll denn der müll.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt