Schon oft kam die Frage auf, wann mit den neuen Nexus-Geräten zu rechnen ist, jetzt gibt es eine erste Meldung aus einer vertrauenswürdigen Quelle. Marlin und Sailfish, so die bisherigen Namen der neuen HTC-Smartphones, die der Hersteller und Konzern aus Taiwan für Google bauen lässt. Google bleibt sich dem Modell des vergangenen Jahres treu, ein Smartphone wird etwas kleiner sein und möglicherweise in der unteren Oberklasse rangieren, während das zweite Gerät ein absolutes Top-Gerät und etwas größer ist.

Android 7 Nougat soll nach aktuellen Berichten bereits im August an den Start gehen, mit den neuen Nexus-Smartphones* ist jetzt aber noch nicht zu rechnen, die sollen nach Angaben der Quellen von Droid-Life erst am 4. Oktober vorgestellt werden. Zwar stammt die Info nur aus einer Quelle, die soll sich bislang aber als vertrauenswürdig und zuverlässig erwiesen haben.

Diese Info passt zudem damit zusammen, dass LG das neue V20 als erstes Smartphone mit dem neuen Android 7 Nougat ankündigt, es muss daher vorher vorgestellt werden. Präsentiert LG das V20 auf der IFA zu Beginn des kommenden Monats, kann Google ja nur später folgen. Offensichtlich beruht LGs großspurige Ankündigung also auf internen Infos von Google über den Start der 2016er Nexus-Serie.

(Bild Androidpolice)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.