Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

HTC One 2014: Na endlich, Pressebild zeigt das vollständige Gerät mit Schutzcase

Nachdem das HTC M8 alias One 2014 mehrmals in den vergangenen Tagen und Wochen auf Fotos mit einem immer wieder anderen Look auftauchte, sehen wir nun endlich erstmals ein echtes Pressebild, was Ruhe in die Diskussion um die schwarze Leiste mit dem Logo des Herstellers bringen dürfte.

Bildschirmfoto 2014-02-18 um 18.30.02

Denn das Logo des Herstellers gibt es auch beim HTC One 2014 auf der Frontseite. Geändert hat der Hersteller hier also nichts, nur dass die Tasten jetzt nicht mehr kapazitiv sind, sondern in die Software (OnScreen) ausgelagert wurden.

Offenbar kann HTC deshalb aber nicht den theoretisch gewonnenen Platz nutzen, denn scheinbar ist die Technik im Gehäuse nicht gerade platzsparend. Sehr schade, denn so wird das Gehäuse im Verhältnis zum Display scheinbar nicht viel kompakter als beim Vorgänger, der dafür immer wieder gern kritisiert wurde.

UPDATE: Weil das viele übersehen, schon in der Überschrift steht, dass um das Gerät eine Schutzhülle ist!

Bestätigt bekommen wir, dass der Power-Button nun wirklich auf die rechte Seite wechselt, vorher war er auch auf der Oberseite, allerdings links. Ansonsten ändert sich nicht viel, was aber auch nicht zwingend negativ zu werten ist, wie Apple mit dem iPhone seit Jahren allen anderen vormacht.

Die Präsentation des One 2014 erfolgt dann erst am 25. März, wie heute bekannt gegeben wurde.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(Quelle Evleaks)