Folge uns

Android

HTC One X9 offiziell vorgestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Nicht nur Samsung hat sich den Heiligabend zur Präsentation eines neuen Smartphones ausgesucht, HTC legt nun mit dem One X9 natürlich auch noch nach. Ausgestattet ist das 5,5″ große Full HD-Smartphone mit einem Helio X10-Prozessor von MediaTek, 3 GB RAM Arbeitsspeicher, 32 GB Datenspeicher + microSD-Slot, 13 MP OIS Kamera an der Rückseite + 5 MP Frontkamera, Bluetooth 4.1, WLAN-ac, GPS und 3000 mAh Akku. Knapp über 170 g bringt das neue One X9 auf die Waage.

Anders als beim One A9 verbaut HTC an diesem Gerät wieder Frontlautsprecher, dafür ist das Gehäuse natürlich auch komplett aus Metall gefertigt. Insgesamt ist das neuste HTC-Smartphone, welches natürlich mit Android 6 Marshmallow ausgestattet ist, ein meines Erachtens doch recht interessantes Gerät. Und ganz wichtig: KEINE BLACK BAR unter dem Display!

Noch gibt es keine Infos zu einem Marktstart in Europa, das One X9 wurde zunächst in Asien präsentiert. Umgerechnet liegt der Preis so ungefähr bei 350 Euro, was aber natürlich nicht dem tatsächlichen Preis für Europa entsprechen muss. Eure Meinung zum neuen von HTC?

htc one x9 (1)

HTC-One-X9-002

(via Androidworld, FoneArena)

10 Kommentare

10 Comments

  1. Max

    24. Dezember 2015 at 15:14

    Im letzten Artikel habe ich noch eher negativ kommentiert. Allerdings muss auch ich zugeben, dass das Gerät recht interessant klingt. Gute, aber nicht übertriebene (was positiv ist) Eckdaten bei einem relativ guten Preis (wenn er denn bei 350 – 400€ liegt).

    • maik p.

      24. Dezember 2015 at 19:27

      Da kaufe ich mir lieber noch ein Wiko Highway Pure oder noch ein Kazam Tornado 348 also sowas hässliches.

      • Max

        25. Dezember 2015 at 18:20

        Geschmack ist ja etwas subjektives (zum Glück).
        Die beiden von dir genannten Geräte spielen mit 4,8 Zoll in einer anderen Klasse. Aber hübsch sind sie, das muss man sagen.

        Ich persönlich, als jemand der 5,5 Zoll bevorzugt, würde aber auch zu einem anderen Gerät greifen wenn ich demnächst mein OPO ersetzen müsste.

      • Marc

        26. Dezember 2015 at 00:15

        Die beiden zerbrechlichen Glasbausteine gehen ja mal gar nicht.
        Da ist mir das X9 tausendmal lieber.

  2. Vincent Höcker

    24. Dezember 2015 at 15:23

    Sieht gut aus!

  3. Blackbus

    24. Dezember 2015 at 15:49

    hoffentlich kommmt ein highend smartphone im gleichen design nach europa

  4. kekx

    24. Dezember 2015 at 17:27

    gefällt mir sehr gut

  5. Michael.M

    25. Dezember 2015 at 08:47

    gefällt mir auch sehr gut, hoffentlich M10 auch mit dem gleichen design

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt