Huawei P10: Erster 360° Blick auf das Design

Nun ist also auch Huawei dran, OnLeaks bietet uns mit einem Rendering bereits den Rundumblick auf das neue Huawei P10. Noch muss bei dieser 3D-Grafik nicht jedes Detail dem finalen Design entsprechen, doch OnLeaks kommt meist an sehr akkurate Informationen und kann uns deshalb mit sogenannten 360° Renderings das Design neuer Smartphones* und anderer Geräte vorab verraten.

Zuletzt klappte das extrem gut mit dem Galaxy Note 7, LG V20 und den Pixel-Smartphones. Auch deshalb ist davon auszugehen, dass wir hier wirklich das finale Design des neuen Huawei P10 sehen, auch wenn es in Echt natürlich etwas anders als auf diesen 3D-Zeichnungen wirken wird.

Man kann nur raten, ob wirklich der Wegfall des Home-Buttons beim Samsung Galaxy S8 dafür verantwortlich ist, dass Huawei nun auf einen solchen setzt, ich würde diesem Umstand aber definitiv ein paar Prozente anrechnen. Ansonsten sehen wir ein schlichtes Design mit Metallgehäuse, alle Ecken und Kanten sind nochmals runder und damit weicher geworden, die Dual-Kamera bleibt und ist auch schon bestätigt.

Präsentiert wird das Huawei P10 am letzten Februarwochenende, kurz bevor der MWC in Barcelona für Besucher seine Pforten öffnet.

[via 91mobiles]

  • Dirk Elliger

    Wirkt mir zu schlicht. Und Ränder oben und unten auch zu breit. Bin auf Abmessungen gespannt. Aber mit meinem Mate9 bin ich eig super zufrieden.

    • na wenn du jetzt ein Mate 9 hast, kann dir das P10 ja herzlich egal sein