Folge uns

Android

Huawei Y5: Neues Android-Smartphone für 119 Euro erhältlich

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Huawei Y5 2018

Huawei schickt sein neustes Smartphone ins Rennen, das nur knapp über 100 Euro günstige Y5 kommt bereits mit Android 8.1 an Bord. Ein nicht unbedingt ein selbstverständlicher Umstand, dass ein Gerät in dieser Preisklasse mit dem aktuellsten Android ab Werk ausgestattet ist. Danke dafür, Huawei. Mit an Bord ist zudem ein 5,45 Zoll großes 18:9 Display, welches unter der Haube Platz für einen 3000 Milliamperestunden großen Akku bieten kann.

Weitere Highlights für diesen Preis sind der Slot für microSD-Speicherkarten, sodass uns der 16 Gigabyte interne Datenspeicher nie zu klein wird, des Weiteren kann der Karten-Slot gleich zwei SIM-Karten gleichzeitig aufnehmen. Öfter nutzen Leute dann eine Daten-SIM im Mix mit einer normalen Telefon-SIM. Von den verbauten Kameras sollte man nur Schnappschussqualität erwarten, das gilt für vorn wie hinten – trotzdem ist sogar HDR an Bord.

Zum Teil sind die Geräte auf Lager, was sie ab heute eigentlich schon sein sollten, bei dem ein oder anderen Shop wird das erst die kommenden Tage der Fall sein.

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. Tom

    5. Juni 2018 at 23:20

    Alter… Nicht selbstverständlich? Google selber hat ja dafür gesorgt, dass keine Phones mehr mit älterem System ab Werk erscheinen darf, wenn Google-Dienste drauf sein sollten. Bisschen besser recherchieren, statt Huawei hier zu danken.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      6. Juni 2018 at 06:51

      8 ist Voraussetzung, nicht zwingend 8.1.

      Zumal es die Änderung der Vorgabe wohl erste ab Ende April gab, die neuen Y Geräte sind erstmals schon einen Monat davor aufgetaucht und wurden sogar noch davor vorgestellt – sind den Testlauf bei Google also höchstwahrscheinlich noch vor der neuen Voraussetzung durchlaufen.

      Erst mal recherchieren, vor solchen Kommentaren. Danke.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.