Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

iLiga wird zu Onefootball

Bildschirmfoto 2014-03-31 um 18.17.54

Mit über 14 Millionen Nutzern ist iLiga eine große Community für Fußballfans, doch das war einmal. Allerdings wird die Plattform nicht eingestellt, sondern nur auf Onefootball umbenannt. Für Android-Fans nur umso verständlicher. 

iLiga ist zugegeben ein sehr unpassender Name, wenn man eine App auch auf anderen Plattformen erfolgreich vertreiben will. Der sofort an eine billige iOS-Portierung erinnernde Name muss also weg, weshalb iLiga ab sofort auf den Namen Onefootball hört. Ein gewagter aber vielleicht eben auch nötiger Schritt der Entwickler.

Neu sind auch die Erweiterungen von Spielerprofilen durch diverse Statistiken und Fakten sowie der sogenannte Team-Stream mit den wichtigsten Infos eures Lieblingsteams auf einen Blick.

Wer noch auf der Suche nach einer netten Fußballapp für Android ist, sollte sich Onefootball definitiv näher anschauen.

(via mobiFlip)