Folge uns

Influencer haben ein Vertrauensproblem

Denny Fischer

Veröffentlicht

in News

am

instagram-iphone-unsplash-header

Influencer scheinen nur noch wenig Vertrauen zu genießen, das verrät jedenfalls eine aktuelle Online-Umfrage zu diesem Thema.

Erst vor wenigen Tagen musste ich in einem Rant loswerden, was mich gerade an Social-Apps wie Instagram besonders stört. In vielerlei Hinsicht haben Netzwerke wie dieses dafür gesorgt, dass sich Menschen und Marken auf sehr extreme Art und Weise selbst vermarkten können. Gesetze führen außerdem zu Handlungen, die für den Nutzer nicht nachvollziehbar sind. Viel Geld tut sein übriges zur Sache. Es ist schwierig zu beurteilen, wann ein Mensch noch wirklich echt ist.

Sind Influencer nicht mehr vertrauenswürdig?

Eine kleine und möglicherweise nicht unbedingt repräsentative Umfrage von Basic Thinking verrät ein offenes Geheimnis. Influencern wird heute kaum noch über den Weg getraut. Fast 1600 Leser haben bei den Kollegen abgestimmt. 81% der Leute sagen, dass sie Influencern überhaupt nicht trauen. Nur 11% haben gemischte Gefühle, die restlichen 8% vertrauen ihren „Vorbildern“. Aber das Publikum der Kollegen ist eines, das vielleicht gar nicht mit dem der zahlreichen Influencer zu vergleichen ist.

Instagram ist die Repost-Werbehölle unter den Social-Apps

Beliebte Beiträge