Infografik: Bei diesen Technologien waren Android-Hersteller schneller als Apple

Android One Header

Apple plant für heute sein iPhone 8, doch das schmeckt Android-Herstellern und insbesondere Qualcomm nicht so richtig. Qualcomm ist Marktführer bei den SoCs für Smartphones, zumindest in den westlichen Märkten setzen die meisten Android-Hersteller auf die Chips von Qualcomm. Natürlich ist Qualcomm daher auf der Seite von Android und zeigt das mit einer neuen Infografik. Gelistet sind hier Technologien, die es in Android-Smartphones eher gab, als das bei Apples iPhone der Fall ist.

Fast Charging gab es schon vor Jahren bei Android-Smartphones, Dualkameras gab zuerst in Android-Geräten, erste Smartphones „ohne“ Displayrahmen hatten Android installiert, HDR gibt es zuerst bei Android… und so weiter. Mag zwar alles stimmen (außer S8 bei Dualkamera), doch am Ende muss die umgesetzte Technologie auch gut sein. Oftmals war das nicht der Fall.

Nun ist der Markt lange genug aktiv, dass wir darauf natürlich einen reiferen Blick haben. Ein gutes Beispiel ist der Face Scan oder auch Iris Scan. Mag nett sein, funktioniert aber nur bedingt gut. Was nutzt es mir also ein Feature zuerst zu haben, wenn es dann nicht reibungslos nutzbar ist?

  • Marian M

    Als Android-Nutzer finde ich diese jährlichen Schwanzvergleiche nur noch albern.
    Die Hersteller sollen sich auf sich konzentrieren und besonders Qualcomm könnte auch endlich mal einen SOC vorstellen der bei der Single-Core Leistung mit Apple aufschließt.

    Apple-Nutzer die sich für Technik interessieren werden es ohnehin wissen
    und Apple-Jünger wird es nicht im geringsten Interessieren.