Folge uns

News

Instagram: 5 Millionen Videos am ersten Tag

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

video on instagram

So wie am letzten Donnerstag Instagram die neue Videofunktion vorstellte, war direkt auch klar, dass Vine von Twitter jetzt theoretisch wieder einpacken kann. Kurze Videoclips anstatt Fotos hochladen ist eine tolle Idee, die spätestens mit dem Einstieg von Facebook in dieses Business definitiv richtig populär wird. Das zeigten auch die ersten 24 Stunden, denn da wurden über Videos für Instagram gleich über 5 Millionen Videos ins Netz geladen. Entscheidende Unterschiede sind derzeit noch die Länge der Videos, da Instagram bis zu 15 Sekunden und nicht nur 6 Sekunden erlaubt, wie auch die Filter-Effekte für verfälschte Farben.

Vine wird definitiv in den nächsten Tagen nachziehen, davon kann man ausgehen. Doch ob der Twitter eigene Videodienst eine Chance gegen Facebook und Instagram haben wird, darf angezweifelt werden. Ich bin fest davon überzeugt, dass Vine eine Nische für einzelne Twitter-Nutzer bleiben wird, während Instagram nicht nur von Facebook-Leuten genutzt wird. Die derzeit ca. 130 Millionen monatlich aktiven Instagram-Nutzer sprechen bereits eine eindeutige Sprache und geben der Konkurrenz kaum eine Chance.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Caschy, Cnet)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt