Lenovo bringt nun doch sein aktuellstes Flaggschiff-Smartphone nach Europa, das Z6 Pro ist in den ersten europäischen Shops für einen umgerechneten Preis von 500 Euro gelistet. Es ist das derzeit stärkste Android-Smartphone aus diesem Haus, da auch die Motorola-Tochter zuletzt kein neues Highend-Smartphone mehr hervorbrachte. Folgende Ausstattung bietet das Z6 Pro in Europa: 6,39″ FHD+ […]

Lenovo bringt nun doch sein aktuellstes Flaggschiff-Smartphone nach Europa, das Z6 Pro ist in den ersten europäischen Shops für einen umgerechneten Preis von 500 Euro gelistet. Es ist das derzeit stärkste Android-Smartphone aus diesem Haus, da auch die Motorola-Tochter zuletzt kein neues Highend-Smartphone mehr hervorbrachte.

Folgende Ausstattung bietet das Z6 Pro in Europa:

  • 6,39″ FHD+ OLED Display
  • Snapdragon 855, 8 GB RAM
  • 128 GB Speicher, 4000 mAh Akku
  • 48 (F/1.8) + 16 + 8 + 2 (OIS) MP Hauptkamera (Weitwinkel, Telephoto)
    32 MP Frontkamera
  • Android 9, WiFi 5, BT 5, microSD-Slot, In-Display-Fingerabdrucksensor

Leider konnte die Kamera in den ersten Tests nicht überzeugen, doch das ist für China-Flaggschiffe in diesem Preissegment schon fast normal. Käufer der Geräte müssen mit Kompromissen rechnen.

Einen Grund für den Sinneswandel gibt es bisher nicht, Lenovo hatte die eigenen Android-Smartphones in der Regel nicht in Europa bzw. außerhalb Chinas angeboten, sondern dieses Feld Motorola überlassen.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.