snapdragon s4 pro video lg

Demnächst werden wir ein LG Optimus G bekommen, was ein neues Flaggschiff und damit der indirekte Nachfolger des Optimus 4X HD wird. Eine Besonderheit kennen wir bereits, dann LG wird einen Quad-Core-Prozessor der starken Snapdragon S4-Serie von Qualcomm einsetzen, doch damit war es da noch lange nicht. Wie sich jetzt herausstellte hat LG unter anderem auch die eigene Display-Technologie überarbeitet, so kommt nun ein neues True HD IPS+ Display zum Einsatz.

Hier hat man wie HTC einige Verbesserungen vornehmen können, dass unter anderem das Display mit dem Schutzglas verschmilzt, was für ein besseres Erscheinungsbild sorgt. Somit ist das Display um ca. 30 Prozent dünner, was auch eine dünnere Bauweise des gesamten Smartphones erlaubt. Zudem ist die Helligkeit auf 470 nits hochgedreht und der Energieverbrauch soll um 70 Prozent gesenkt worden sein. Auch beim Akku konnte LG etwas verbessern, denn bisher haben die verbauten Akkus ab ca. 500 Ladezyklen abgenommen in ihrer Leistungsfähigkeit bzw. Kapazität, der neue im Optimus G integrierte Akku soll erst ab 800 Ladezyklen abnehmen.

Präsentieren wird  man das Optimus G sicherlich auf der IFA in Berlin, ich bin nächste Woche vor Ort und schaue mir das Teil dann mal an. (quelle, via)

[asa]B007UN4EI4[/asa]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.