o2-logo

Derzeit ist der Provider o2 in Deutschland ziemlich in der Kritik, da es vor allem in den letzten Monaten deutschlandweit immer wieder Probleme mit dem Netz gab und man prinzipiell alle Kunden immer als Einzelfall gehandelt hat, was dann unter anderem zu dieser Webseite führte. In London allerdings baut o2 ab diesem Monat ein ziemlich nettes Projekt auf, was man zusammen mit den dortigen Behörden für die im Sommer stattfindenden Olympischen Spiele geplant hat. Man wird im Großteil von London ein WLAN aufbauen, was dann für alle Personen zur kostenlosen Nutzung bereitsteht.

Die Finanzierung des Projektes wird allein durch Werbung gestemmt und wird weder der Stadt, den Bürgern noch sonst wem etwas kosten. Zum Anfang werden die Stadtbezirke Chelsea, Westminster und Kensington mit dem Netzwerk ausgestattet sein. Ein in meinen Augen ziemlich interessantes Projekt, was ich mir auch durchaus hier sehr gut vorstellen könnte, sofern es sich tatsächlich finanziell trägt. [via]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.