Folge uns

News

Netflix wird jetzt auch bei uns etwas teurer

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

In Deutschland wird ein Teil der Pakete bei Netflix einen Hauch teurer. Tatsächlich ist die Preiserhöhung in einem sehr niedrigen Bereich, sodass wir nicht direkt in Panik ausbrechen wollen und werden. Zumal es auch eine gute Nachricht gibt, da das günstige Basic-Paket weiterhin zu 7,99 Euro je Monat erhältlich ist und somit keine Preiserhöhung erfährt. Teurer werden nur die Pakete „Standard (HD)“ und „Premium (Ultra HD)“.

Netflix erhöht Preise um bis zu 2 Euro

Für das vermutlich von vielen Leuten abonnierte Standard-Paket werden ab sofort 11,99 Euro je Monat fällig. Für das Premium-Paket müssen in Zukunft 15,99 Euro je Monat berappt werden. Zwar soll die Preiserhöhung auch für Bestandskunden gelten, allerdings dürfte sich der Preis erst bei der nächsten Buchung bemerkbar machen. Neukunden sehen die neuen Preise sofort.

Netflix Preise Deutschland 2019

  • Basic 7,99 Euro
  • Standard 10,99 Euro -> 11,99 Euro
  • Premium 13,99 Euro -> 15,99 Euro

Ob nun 9,99 Euro oder 11,99 Euro machen in meinen Augen kaum einen Unterschied. Zumal ich mit Netflix zuletzt sehr zufrieden war, man hat bei den Inhalten ordentlich nachgelegt. Muss das Unternehmen allerdings dringend tun, immerhin gibt es mit Disney+ demnächst einen ernsthaften Konkurrenten. Nicht nur in Deutschland gilt die Preiserhöhung, auch bei den deutschsprachigen Nachbarn in Österreich wird es teurer.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge