TCL hat zur IFA neue Alcatel-Smartphones für die günstige Einsteigerklasse vorgestellt, die neuen Android-Smartphones werden demnächst bereits bei einem Kurs von nur 89 Euro zu haben sein. Etwas interessanter ist aber das neue 3X, das für 169 Euro eine Triple-Kamera an der Rückseite bietet und damit auch den Ultra-Weitwinkel (102°) in diese Preisklasse bringt. Beachtet […]

TCL hat zur IFA neue Alcatel-Smartphones für die günstige Einsteigerklasse vorgestellt, die neuen Android-Smartphones werden demnächst bereits bei einem Kurs von nur 89 Euro zu haben sein. Etwas interessanter ist aber das neue 3X, das für 169 Euro eine Triple-Kamera an der Rückseite bietet und damit auch den Ultra-Weitwinkel (102°) in diese Preisklasse bringt. Beachtet für alle weiteren Informationen einfach den folgenden Teil der Pressemeldung von TCL:

Alcatel 3X – Beeindruckende Features in einem Komplettpaket
Das Alcatel 3X misst 6,5 Zoll mit einem HD+ Super Full View-Display bietet es ein erweitertes Seherlebnis, das ideale Display für Fotos, Streaming von Filmen, Spiele und das Surfen im Internet in bestechender Schärfe. Das Smartphone verfügt auch über eine 16 MP + 8 MP + 5 MP Triple-Kamera auf der Rückseite mit intelligenter Szenenerkennung, die verschiedene Fotoszenarien erkennt und die Fotoeinstellung automatisch für perfekte Aufnahmen optimiert. Die erstklassigen Fotofunktionen des Alcatel 3X zeigen sich in seinem Super-Weitwinkelobjektiv, das 102 Grad überspannt, und Echtzeit-Bokeh, der dem Benutzer die Möglichkeit bietet, künstlerische Fotos zu machen. Darüber hinaus gewährleistet der Nachtaufnahmemodus klare, helle und detaillierte Nachtvideos und -bilder auch in dunkler Umgebung. Die 8 MP-Frontkamera und der vordere LED-Blitz ermöglichen es dem Benutzer, überall strahlendere und bessere Selfies aufzunehmen.

Das Alcatel 3X ist mit einem Octa-Core Prozessor ausgestattet, der eine reibungslose Spitzenleistung garantiert. Es verfügt auch über die Google Assistant Taste, die mit einem einzigen Tastendruck bereit ist und beim Starten von Anwendungen, Suchen nach Informationen, Steuern von Smart Home Devices, Setzen von Erinnerungen, Senden von Textnachrichten und zahlreichen anderen Aktionen hilft. Darüber hinaus ermöglicht die Google Lens-Funktion dem Benutzer, mehr über die Welt zu erfahren, die er sieht – egal ob es um das Finden von Produkten online geht, man mehr über Sehenswürdigkeiten erfährt oder Pflanzen und Tiere per Tastendruck bestimmen lässt.

Das Alcatel 3X wird demnächst in der Farbe Jewelry Black zu einem UVP von 169€ erhältlich sein.

Zu weiteren Eckdaten des 3X zählen 4 GB RAM, 64 GB Speicher und ein 6,52″ großes HD+Display.

Alcatel 1V – Bezahlbares, optimiertes Erlebnis mit der Google Assistant Taste
Das preiswerte Alcatel 1V ist das neueste Einstiegs-Smartphone von TCL. Es enthält eine fest zugeordnete Google Assistant Taste für den schnellen Zugriff – einmal tippen und Benutzer können den Google Assistant aktivieren, um Aufgaben zu verwalten, Erinnerungen und Alarme einzustellen, Kalendertermine anzuzeigen, Reservierungen für Abendessen vorzunehmen und vieles mehr. Wo auch immer man ist, der persönliche Assistent hilft dem Nutzer, Dinge zu erledigen und schnell Antworten zu finden.

Mit dem Octa-Core Prozessor arbeitet das Alcatel 1V effizient bei der Ausführung komplexer Aufgaben und sorgt für ein schnelles und reibungsloses Benutzererlebnis. Darüber hinaus bietet das Betriebssystem Android™ Pie (Go Edition) im Entry-Level eine beeindruckende Anzahl von Google-Funktionen, darunter Google Assistant, Google Go und Gboard und ermöglicht gleichzeitig den doppelten Speicherplatz bei kleineren App-Größen. Zusammengefasst kann das Alcatel 1V effizienter arbeiten und komplexere Aufgaben ausführen, was zu einer schnelleren und reibungsloseren Benutzerführung führt.

Das Alcatel 1V (2019) wird zu einem UVP von 89 € in eleganten Metallic-Farben Anthracite Black und Metallic Blue erhältlich sein.

Alcatel 1V

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.