Folge uns

Android

Neue ASUS ZenFone Max-Modelle haben bis zu 5000 mAh große Akkus

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

ASUS ZenFone Max Pro M2

ASUS hat auf dem MWC neue ZenFone-Smartphones vorgestellt, beide Geräte entstammen der zweiten Generation der Max-Serie und haben besonders große Akkus. Wobei das heute gar nicht mehr unbedingt der Fall ist, auch Huawei hat zwei ganz normale Flaggschiff-Smartphones mit 4000 mAh Akkus im vergangenen Jahr an den Start gebracht. Mehr hat das ZenFone Max (M2) auch nicht zu bieten.

ZenFone Max (M2): Ausdauernder Begleiter mit umfassender Ausstattung

Das HD+ NanoEdge-Display des ZenFone Max in 6,3 Zoll ist in ein 5,5 Zoll-Gehäuse eingebettet und bietet dank des rahmenlosen Designs ein Screen-to-Body-Verhältnis von 88 Prozent. Die edle Metallrückseite des ZenFone Max vermittelt zudem echtes Oberklasse-Flair. Die Snapdragon 632 Octa-Core Mobile Plattform und starke 4 GB Arbeitsspeicher machen das ZenFone Max M2 zu einem verlässlichen Alltagsbegleiter. Das ASUS Kamerasystem des ZenFone Max integriert eine 13-MP-Kamera mit schnellem Phasenerkennungs-Autofokus, intelligenter Motiverkennung sowie elektronischem Bildstabilisator. Die zweite Kamera mit 2 MP sorgt für optimale Tiefenschärfe und den beliebten Bokeh-Effekt für Porträtaufnahmen. Mit der 8-MP-Frontkamera sind auch Selfie-Fans immer bestens im Bild.

Ab nur 199 Euro geht das ZenFone Max in den Verkauf.

Noch mehr Power: ZenFone Max Pro (M2)

Für Nutzer, die auf noch mehr Ausdauer und Leistung setzen, verfügt das ZenFone Max Pro nicht nur über mehr Akku-Power, sondern auch über die stärkere Snapdragon 660 Octa-Core Mobile Platform sowie 6 GB RAM. Für besonders beeindruckende Bilder ist das Dual-Kamerasystem des ZenFone Max Pro mit einer 12 MP-Kamera sowie einer zweiten Kamera mit 5 MP für Porträts ausgestattet. Die Frontkamera bietet eine Auflösung von 13 MP für hochauflösende Selfies. Zudem kommt das Full HD+ Display des ZenFone Max Pro auf ein Screen-to-Body-Verhältnis von 90 Prozent. Das elegante Äußere dieses Modells unterstreicht zudem seine für diese Akku-Kapazität unerwartete Leichtigkeit.

Ab nur 299 Euro geht das ZenFone Max Pro in den Verkauf.

ASUS ZenFone Max Pro M2

 

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge