Folge uns

News

Neue Bilder sollen das OnePlus One und die Rückseiten zeigen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Eben erst hatten wir über die neue CyanogenMod 11S berichtet, welche auf dem OnePlus One installiert sein wird. Jetzt können wir auch wieder über das Gerät reden, welches nächste Woche offiziell präsentiert wird. Erste Bilder sollen das Design enthüllen.

Dass die Bilder der Rückseite (ganz unten) echt sind, will ich eigentlich gar nicht erst anzweifeln. Nur die Bilder mit dem angeschalteten Display wirken irgendwie nicht real, denn bei einem 5,5 Zoll Display scheint mir der Rahmen viel zu dick zu sein. Zudem passen die Maße nicht, denn der Hersteller hat vor wenigen Wochen angekündigt, dass das OnePlus One mit 5,5 Zoll Display etwas kleiner als das Xperia Z1 mit 5,0 Zoll Display ist, doch laut den angegebenen Maßen ist es vor allem deutlich länger (13 mm). Auch die grafische Oberfläche auf dem Display sieht nicht nach CyanogenMod aus, ganz im Gegenteil. Vielleicht aber handelt es sich hierbei nur um ältere Design-Vorschläge?

Folgend sind noch weitere Bilder, die immerhin einen besseren Blick auf das mögliche Design geben. Die sehen ganz gut aus, müssen aber auch nicht zwangsläufig das finale Gerät zeigen. Am Ende findet ihr noch ein Bild der Rückseiten, die der Hersteller auch schon ankündigte.

(Quelle OP Forum, Imgur)

6 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

6 Comments

  1. David

    22. April 2014 at 07:00

    es hieß nie das das One kleiner ist als das Z1, auf dem gezeigten Bild war nur ersichtlich das es schmaler ist ;) die länge konnte man da nicht sehen.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      22. April 2014 at 09:12

      Die Jungs haben selbst geschrieben, „So, why not fit a 5.5” screen into a 5.0” handset?“ erreicht zu haben. Mit dem fetten Rahmen ums Display herum wohl kaum.

  2. Alex Òó

    22. April 2014 at 08:19

    Erinnert mich persönlich sehr ans Opo …

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      22. April 2014 at 12:55

      ist ja auch das Opo :D – du meinst Oppo? :P

    • Alex Òó

      22. April 2014 at 13:04

      Hahaha :D ja ich mein Oppo ….da hab ich wohl ein „p“ verschluckt! :p

  3. Stefan Würfel

    22. April 2014 at 09:15

    Die abgebildete Geräte haben auch keine Softwaretasten. Damit wäre klar, dass es sich um einen Fake handelt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt