Während früher den Hersteller eigene Telefon-Apps ganz normal waren, hat sich in jüngerer Vergangenheit eher die Standard-Anwendung von Google durchgesetzt. Was will man bei so einer App auch großartig anders, geschweige denn besser machen? Oppo, OnePlus und Realme werden mit ihrer Oberfläche bald offenbar auch eine angepasste Anwendung zum Telefonieren bekommen.

Die App ODialer ist jetzt schon im Play Store zu finden, kann jedoch nur von unterstützten Geräten mit mindestens Android 12 heruntergeladen werden. Ich habe versucht, die APK auf einem Pixel 6 manuell zu installieren – das klappt leider nicht.

Telefon-App noch mit dicken Bugs

Wie Gizmochina berichtet, gibt es aktuell wohl auch noch ein paar eklatante Bugs, was erklären würde, dass Oppo keine großartige Werbung für die App macht. So richtig begeistert sind Nutzer der Apps von ColorOS im Play Store gemessen an den durchschnittlichen Bewertungen ohnehin nicht.

ODialer
Preis: Wird angekündigt

Zu den Features zählen Dark-Mode-Support, eine Anrufverwaltung nach Gruppen, Kurzwahl und ein Adressbuch. Mit am spannendsten dürfte aber die Möglichkeit sein, Telefonate aufzeichnen zu können – und das, ohne dass das Gegenüber darüber per Ansage informiert wird. An der Stelle hoffentlich überflüssig zu sagen, dass das nur mit Bedacht eingesetzt werden sollte.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Du weisst aber schon, dass dieser Dialer bei im Westen verkauften Geräten durch den von Google ersetzt wird? Ist bei Xiaomi doch schon längst genau so, weil gewisse Funktionen hier bei uns eben von Staats wegen nicht erwünscht sind.

    Warum wohl hat Google bei seinem eigenen Dialer in meist westlichen Regionen die ebenfalls eingebaute Aufnahmemöglichkeit deaktiviert? Und warum wohl, läuft auf meinem Xiaomi ein Custom ROM mit dem Xiaomi Dialer?

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert