Google hat einen neuen Assistant für Android-Smartphones, doch die Verteilung läuft eher schleppend. Nicht ausgeschlossen ist Huawei, berichten Nutzer.

Rund um Huawei gibt es Befürchtungen, dass auch Bestandsgeräte wegen der härteren Sanktionen durch die US-Regierung in Probleme kommen. Natürlich einerseits wegen kompletter Android-Updates, andererseits vielleicht auch bei einigen Apps. Google zum Beispiel könnte womöglich sagen, nur noch wichtige Sicherheitsupdates für Huawei-Smartphones bereitzustellen, ansonsten keine weiteren Anpassungen vorzunehmen. Warum Ressourcen für Auslaufmodelle aufwenden? Macht man bislang aber nicht, beweist Google Assistant in der neusten App-Version.

Huawei bei Assistant-Updates nicht außen vor

Wie nun auch die ersten Benutzer der P-Serie von Huawei berichten, erhalten auch sie ein Update mit der neuen Version des Sprachassistenten. Hierbei verändert sich unter anderem der optische Aufbau stark. Auch diverse Steuerungselemente sind anders positioniert, was vielleicht etwas Eingewöhnung braucht.

Neuer Assistant im Vergleich mit dem alten Look.

Mit dieser neuen Version kommt theoretisch auch die Bereitstellung des On-Device-Assistant, der nicht mehr für jeden Sprachbefehl die Cloud benötigt und daher manche Befehle deutlich flotter ausführt. Wie wir schon schrieben, läuft der Rollout des neuen Assistant bereits länger, aber wohl nur in kleiner Stückzahl. Google selbst nennt kein genaues Datum für die Bereitstellung bei allen Nutzern.

Google hatte den neuen Assistant vor einem Jahr vorgestellt:

Rollout mit Fragezeichen

In den letzten Tagen landete der neue Assistant bereits auf den Geräten von OnePlus, Xiaomi, Google, Nokia und jetzt auch Huawei, es geht also durchaus voran. Weiterhin scheint der Fokus aber auf englischsprachigen Nutzern zu liegen, ich habe die neue Version trotz Android 11 und Pixel-Smartphone bislang nämlich nicht. Google kündigte aber an, dass der neue Assistant noch dieses Jahr für deutsche Nutzer komplett ausgerollt wird.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Ich würd mich freuen, wenn ich den mal für mein Pixel 4xl bekommen würde. Wurde immerhin schon zum Release des pixel 4 angekündigt.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.