Folge uns

Android

Nexus 4 ab sofort wieder verfügbar

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Nexus 4 Test (Header)

So eben hat es zwei bis drei Klingeltöne in meinem Chrome gegeben, denn mein Webseite-Check-Plugin hat gemeldet,  dass sich etwas auf der Produktseite des Nexus 4 getan hat. Und tatsächlich, das Nexus 4 kann ab sofort wieder in beiden Varianten bestellt werden. Die Geräte gehen dann in den nächsten ein bis zwei Wochen in den Versand, wie man aktuell angibt. Natürlich ist wie gewohnt unbekannt, wie viele Geräte verfügbar sind, weshalb ihr euch beeilen solltet, wenn ihr euch ein Nexus 4 direkt bei Google Play kaufen wollt. Man hat damit aber zumindest das Versprechen einhalten können, dass sich zum Februar die Verfügbarkeit wieder entspannt. Mal sehen, wie viel bzw. wenig Zeit vergehen wird, bis das Teil wieder ausverkauft ist.

13 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

13 Comments

  1. GusGus

    29. Januar 2013 at 15:16

    …und schon gibt es wieder technische Probleme bei Google…“Bestellung konnte auf Grund eines technischen Fehlers nicht ausgeführt werden…

    • dennyfischer

      dennyfischer

      29. Januar 2013 at 16:05

      Verwundert dich das? :D

  2. Lilienfan

    29. Januar 2013 at 15:49

    ….kannst du mir (uns) mitteilen was für ein Webseiten Check Plugin du nutzt? Habe mal gegooglet, bekomme aber nur Anti Viren und Performance Tools…

  3. gerd99

    29. Januar 2013 at 15:50

    „DERZEIT NICHT AUF LAGER“

    Das ist die meldung des Tages

    • Piep

      29. Januar 2013 at 16:04

      Nö, das N4 ist noch verfügbar.

  4. ploppy

    29. Januar 2013 at 16:36

    Eben meiner Freundin auch eines bestellt. Keine Ankündigung, kein Hype, keine Probleme ;)

  5. erni74

    29. Januar 2013 at 19:17

    Ich hab irgendwie das Interesse am Nexus 4 verloren, im letzten November hatte ich leider Pech und keins bekommen. aber nun nach der CES und dem Sony Xperia Z und am 19.02. wird nun auch das HTC M7 vorgestellt, da warte ich sogar noch bis nach dem MWC, wer weiß was es da noch so alles zu sehen geben wird!? Und angeblich soll das Nexus 4 ja auch überarbeitet werden

    • dennyfischer

      dennyfischer

      29. Januar 2013 at 22:59

      Joa, ich hab ein Nexus 4 und will langsam ein neues Gerät haben. So ist das halt bei uns :D

  6. Dennis Hinzmann

    30. Januar 2013 at 11:11

    Wie ich gelesen habe, soll das Nexus 4 bald in einer neuen Revision erscheinen. Es soll eine veränderte bzw. robustere Rückseite bekommen, Veränderungen an Kamera und Linse vorgenommen werden, das Display soll weniger Strom verbrauchen und Rauschen/Rascheln im Hörer soll verbessert werden.

    • dennyfischer

      dennyfischer

      30. Januar 2013 at 11:36

      Ja, darüber haben wir gestern schrieben. Das sind aber bisher nur „Infos“ und Gerüchte, keine festen Tatsachen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt