Folge uns

Android

Nexus 6P: Nutzer hat versehentlich Android 7-Update erhalten

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android 7 Nougat Logo

Nach aktuellen Berichten soll Android 7 Nougat bereits im August erscheinen, jetzt haben erste Nutzer sogar aus Versehen eine Dogfood-Version von Google als OTA-Update erhalten. Die Dogfood-Versionen sind normalerweise nur für interne Zwecke, doch da ist den Google-Entwicklern ein kleiner Fehler unterlaufen, sodass eine noch neuere Testversion von Android 7 bei normalen Nutzern angekommen war. „CONFIDENTIAL INTERNAL ONLY“ oder auch „confidential Googlers-only OTA“ in der Beschreibung des Updates sind eindeutig.

2016-08-01 14_58_58

Ist das nun ein Hinweis darauf, dass nach der letzten Dev Preview/Beta von vor über zwei Wochen nun die letzten finalen Testzüge intern bei Google laufen und das Update womöglich schon Ende dieser Woche erscheinen wird? Es würde damit übereinstimmen, dass Google laut Evleaks Android 7 samt August-Sicherheitspatch für die Nexus-Geräte ausrollen soll.

Auch die Build-Nummer war eine deutlich andere, statt NPD90G hatte das inoffizielle Update bereits NRD90M als Bezeichnung. Und ein weiterer interessanter Fakt: Sicherheitspatch „5. August 2016“ ist mit dabei, wie Evleaks sagte. Mich stört nur, dass Evleaks‘ Beitrag erst NACH dem Beitrag des Reddit-Nutzers kam.

2016-08-01 15_04_45

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Mcfire0802

    1. August 2016 at 16:24

    Den „5 August 2016“ Sicherheitspatch hat ja auch die Nougat Version vom Huawei P9.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.