Folge uns

News

OnePlus 5T: Wie viel fehlt der Kamera zum Pixel 2?

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

OnePlus 5T

OnePlus hat erst vor wenigen Wochen das neue 5T präsentiert, es hat für die rückseitige Kamera ein kleines Upgrade bekommen und muss sich nun dem Google Pixel 2 stellen. OnePlus verzichtet sicherlich aus Kostengründen auf so einige Elemente aktueller Kameras, wie etwa auf die optische Bildstabilisierung. Allein das kann ein Grund dafür sein, warum OnePlus bei der Kamera in den letzten Jahren nicht mit der Konkurrenz mithalten konnte. Auch die eingesetzten Kamerasensoren stammen nicht von der aktuellsten Generation ab, die Größe der Pixel ist eher auf altem Standardniveau.

Dennoch wurde im 5T besonders die Kamera beworben, denn ein besserer zweiter Sensor wurde dem Hauptsensor beigesteuert. Tatsächlich sollen bessere Ergebnisse aus der Dualkamera des 5T kommen. Doch können diese mit dem Platzhirsch von Google, dem Pixel 2 / Pixel 2 XL, mithalten? Ein interessantes Video zeigt einen direkten Vergleich der Kameras im Lowlight:

Unterm Strich lässt sich wohl sagen, dass aus dem 5T sicher keine schlechten Lowlight-Aufnahmen kommen, doch in den Details ist das Pixel 2 einfach viel zu stark. Es sind eben die Kompromisse, die der deutlich günstiger Preis des 5T mitbringt.

Kommentare

Beliebt