Folge uns

Android

OnePlus entwickelt angeblich eigene Android-Firmware

Veröffentlicht

am

OnePlus One Kamera

OnePlus liefert bis jetzt die internationalen Geräte des One mit der CyanogenMod aus und die chinesischen Geräte werden mit dem ColorOS von Oppo unters Volk gebracht. Demnächst gibt es noch eine richtige Stock-Android-Firmware, wie vor wenigen Tagen angekündigt wurde. Damit ist aber noch immer nicht Schluss, denn jetzt gibt es Gerüchte über eine komplett eigene Firmware, welche angeblich in der Entwicklung sein soll.

Die enge Partnerschaft mit Cyanogen könnte also beim nächsten Smartphone schon wieder vorbei sein, wie aktuell berichtet wird. Vielleicht wird es aber bald auch eine größere Auswahl geben, sodass der Endnutzer beim Kauf über die vorinstallierte Firmware selbst entscheiden kann. Auch der Wechsel der Firmware nach dem Kauf kann durch eine Software vereinfacht werden.

Meines Erachtens ist die Partnerschaft mit Cyanogen wirklich eine richtig gute Idee gewesen, doch wie es hinter den Kulissen ausschaut wissen wir ja leider nicht. Wir werden bei Neuigkeiten berichten, wie gewohnt.

(via GizChina, Androidworld, Techinasia)

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt