Folge uns

Android

OPPO F1 offiziell vorgestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Zumindest in einigen Teilen der Erde wurde jetzt das bereits vor einigen Tagen angekündigte OPPO F1 präsentiert, ein Smartphone der Mittelklasse mit angeblich besonders guten Kameras. Generell soll die F-Serie für gute Kameras stehen, hatte OPPO angekündigt. Vorn gibts ne 8 MP Kamera mit 1/4″ Sensor und f/2.0 Blende, hinten eine 13 MP Kamera mit f/2.2 Blende. Den Fokus liegt OPPO auf die Frontkamera, wie auch der vietnamesischen Webseite zu entnehmen ist.

Zur restlichen Ausstattung gehört das 5″ Display mit HD Auflösung, der Snapdragon 616-Prozessor, die 3 GB RAM Arbeitsspeicher und der 16 GB Datenspeicher + microSD-Slot. Der Akku ist 2500 mAh groß, das Gehäuse aus Metall, es gibt Dual-SIM und nur 134 g bringt das 7,25 mm schlanke Smartphone auf die Waage. Als Betriebssystem kommt das ColorOS samt Android 5.1 zum Einsatz.

Eine technisch sehr ähnliche Ausstattung gibt es beim ebenso neuen Lenovo Lemon 3 und auch beim Redmi 3 von Xiaomi. Lange wird das OPPO F1 diesen Namen sicher nicht tragen, die Wortmarke F1 gehört nämlich bereits der Formel 1.

OPPO F1 (2)

(via Reddit)

Kommentare

Beliebt