Folge uns

Android

Oppo F5 vorgestellt, auch ein potenzielles OnePlus 5T

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Oppo F5

Nun geht es auch bei den Chinesen richtig los, Oppo präsentiert mit dem F5 das nächste 18:9 Smartphone mit Android an Bord. Und damit einen weiteren Kandidaten, der schon vorab einen Blick auf das OnePlus 5T bieten könnte. OnePlus neues Android-Smartphone wird definitiv wieder wie ein Oppo oder Vivo aussehen, zumal es ebenso ein 6″ Display im 18:9 Format besitzen soll. Allerdings wohl wieder AMOLED, während das Panel im F5 ein sicherlich minderwertigeres LTPS TFT Panel ist.

Selfies stehen im Fokus

Unter der Haube kommt hier MediaTek SoC zum Einsatz, der von 4 oder 6 GB RAM unterstützt wird. Ebenso variiert der erweiterbare Datenspeicher zwischen 32 sowie 64 GB. Bei der Kamera natürlich ein leicht abgespecktes Paket, die Hauptkamera hat 20 MP mit f/1.8 Blende, die Frontkamera 16 MP mit f/2.0. Oppo verspricht für die Frontkamera aber eine KI, die den Beauty Filter unterstützt. Heraus kommen dabei extrem künstliche Fotos, doch seht selbst:

Im Gehäuse ist übrigens Platz für 3200 mAh Akkukapazität, mit viel mehr würde ich im OnePlus 5T auch nicht rechnen. Vielleicht überrascht uns OnePlus aber und macht das Gehäuse dicker. Ansonsten stecken im Oppo F5 die übliche Module, wie WiFi n 2,4/5 GHz, Bluetooth 4.2 und so weiter.

Oppo F5

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt