Folge uns

News

Otelo wirbt offensiver mit besserer Netzabdeckung durch LTE

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

LTE Android Einstellungen Header

Vodafone und Telekom haben ihren eigenen Service-Providern in den vergangenen Wochen neue Tarife geschenkt, diese beinhalten mehr Speed und auch eine bessere Netzabdeckung. Natürlich kommt das durch eine veränderte Netzwerktechnologie, in den Top-Tarifen von Congstar, Klarmobil, Otelo und Co ist jetzt das 4G-Netz verfügbar – nur geworben wird damit nicht. Otelo wagt aber den Schritt, wirbt mit mehr Geschwindigkeit und auch besserer Netzabdeckung.

Surfe mit doppelter Geschwindigkeit! Für nur 5,00 € mehr im Monat sicherst du dir die Highspeed-Option inklusive besserer Netzabdeckung.

In der Regel wird die bessere Netzwerktechnologie nur im Kleingedruckten erwähnt, da wollen Vodafone und Telekom wohl nicht unbedingt für viel Aufsehen erregen. Bei Telefoncia läuft das bekanntlich anders, dort werben alle Service-Provider (winSIM und Co) ganz offensiv mit LTE-Zugriff. Selbstverständlich wollen die beiden besseren Netzbetreiber lieber ihre eigenen und lukrativeren Tarife verkaufen.

Otelo Fußnoten: Die Nutzung der Highspeed-Option erfordert ein geeignetes 4G-fähiges Mobilfunkendgerät.

Ohnehin sind die eigentlichen Benefits durch das 4G-Netz die niedrigere Latenz und die wesentlich bessere Netzabdeckung. Ob nun 25 Megabit oder 300 Megabit im Downstream möglich sind, ist mir auf dem Smartphone herzlich egal und quasi nie spürbar. [via]

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt