Folge uns

Android

Plume für Android jetzt mit Livestream und Push-Benachrichtigungen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Für Plume gab es jetzt mal wieder ein interessantes Update, denn der beliebte Twitter-Client für Android kann jetzt richtige Push-Benachrichtigungen und hat einen Livestream integriert. Mit Livestream ist in diesem Falle aber kein Video gemeint, sondern die permanent live aktualisierte Timeline von Twitter. Diesen Stream kann man nun dauerhaft aktivieren, sodass neue Twitter-Nachrichten direkt live in eurer Timeline landen und nicht erst bei manueller Aktualisierung. Der Live Stream Mode hat zwei verschiedene Modi und kann auf Wunsch natürlich auch komplett abgeschaltet werden.

Plume zeigt euch ab der neusten Version zudem je Spalte die neuen ungelesenen Tweets mit einer kleinen Zahl an. Ein paar Bugfixes gab es auch und der Speicherverbrauch konnte gesenkt werden.

Ihr bekommt die neuste Version von Plume natürlich via Google Play.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Android Police)

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. FormelLMS

    10. Oktober 2013 at 12:30

    Damit ist Plume wieder der beste von allen. Stream, Push, Tabletlayout, schnell, Mutefilter, card-Style. Ziemlich cool!
    Heute abend mal wieder aufs Nexus tun.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt