Folge uns

Android

Pocket.do ermöglicht umfangreiche Web-Fernsteuerung eures Androiden

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

pocket.do

Der Vorteil von Android ist unter anderem auch, dass sich das System problemlos von Außen steuern lässt, insofern man dafür sich den richtigen Dienst angelt. Das wird glücklicherweise von Google nicht blockiert, wofür sich unter anderem pocket.do hervorragend eignet, ein recht neuer Service, welcher euch so einige tolle Fernsteuerungsmöglichkeiten für Android bietet. Unter anderem lässt sich euer Androide damit direkt aus dem Browser heraus steuern, ihr könnt das Android-Gerät damit orten und sogar die Kamera aktivieren, was eventuell bei einem Diebstahl recht praktisch sein kann. Des Weiteren lassen sich auch Fotos synchronisieren, ihr habt Zugriff auf eure Kontakte und könnt eure Nachrichten lesen. Es ist auch damit zu rechnen, dass der Funktionsumfang in nächster Zeit größer wird.

Pocket.do lässt sich natürlich nicht nur via WiFi nutzen, sondern auch über die mobile Datenverbindung wie 3G oder 4G. Den Service kann man sich auf jeden Fall mal anschauen, weitere Infos dazu bekommt ihr direkt auf der offiziellen Webseite, viel Spaß damit! Eine übrigens sehr gute und recht bekannte Alternative ist AirDroid. (via)

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

2 Kommentare

2 Comments

  1. DroidTaur

    4. Oktober 2012 at 18:35

    Es stellt sich bei diesen Tools immer nur die Frage, wie sicher diese sind (Datenschutz)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt