Endlich bekommt Real Racing 3 mal wieder ein brauchbares Update, ab sofort kann man nämlich im beliebten Rennspiel für Smartphones und Tablets auch die NASCAR selbst spielen. Natürlich sind sämtliche Fahrer aus dem Sprint Cup dabei, wie etwa die beliebten Fahrer Dale Earnhardt Jr. oder auch Tony Stewart und Jeff Gordon. Offensichtlich gibt es aber […]

Endlich bekommt Real Racing 3 mal wieder ein brauchbares Update, ab sofort kann man nämlich im beliebten Rennspiel für Smartphones und Tablets auch die NASCAR selbst spielen. Natürlich sind sämtliche Fahrer aus dem Sprint Cup dabei, wie etwa die beliebten Fahrer Dale Earnhardt Jr. oder auch Tony Stewart und Jeff Gordon. Offensichtlich gibt es aber leider nur wenige Strecken, im Changelog wird lediglich der Richmond Raceway erwähnt und kein andere Strecke. Aber immerhin, das Update ist schon mal ein Anfang für alle NASCAR-Fans. Perfekt um die kurze Pause bis zum nächsten Rennen zu überbrücken.

Ihr solltet das Update bereits über den Play Store wie üblich beziehen können, viel Spaß damit und Feedback gern in die Kommentare!

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=eK0KDC2njqA]

(via DroidGamers)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.