Folge uns

Android

Renaissance Blood THD für Tegra 3-Geräte landet im Play Store (Video)

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Renaissance THD

Renaissance THDAuch wenn wir hier nicht selten darüber gemeckert haben, dass der Tegra 3 von Nvidia etwas stärker geredet wird als er eigentlich ist, so ist der Quad-Core-Prozessor von Nvidia inklusive seiner GPU natürlich dennoch nicht zu unterschätzen. Vor allem wenn Entwickler ihre Spiele direkt auf diesen Prozessor abstimmen und so die volle Leistung nutzen, wie es auch wieder beim Spiel Renaissance Blood THD geschehen ist.

Dieser Egoshooter ist ab sofort in der Tegra Zone bzw. im Play Store verfügbar und kann auf Geräte mit Tegra 3 heruntergeladen werden. Die Grafik wirkt auf den Screenshots und im Video schon sehr beeindruckend, weshalb ich mir das Spiel wohl auch für die 3,22 Euro zulegen werde und auch hier nicht darauf verzichten solltet, sofern ihr zumindest einen kleinen Hang zu Egoshootern habt.

[youtube 8xxR_jxAwGs] [asa]B007CYAA16[/asa]

2 Kommentare

2 Comments

  1. Fate

    31. Mai 2012 at 13:58

    Also zumindest vom Video bin ich alles andere als beeindruckt…
    Verwaschene Texturen auf den Gegnermodellen, insgesamt sowieso recht Texturlos.
    Weichzeichnereffekte wie seit N64 Zeiten nicht mehr gesehen…
    Hat nichts zu heißen, ingame kanns ganz anders sein, aber dieses Video schreckt eher ab, als das es beeindruckt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt