Folge uns

Android

Rest in Peace: Google Pixel C

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Pixel C

Google hat ein weiteres Gerät beerdigt, das Google Pixel C wird ab sofort nicht über den Google Store verkauft und gilt daher als eingestellt. Vor knapp über zwei Jahren ging das Google Pixel C an den Start, das Android-Tablet war das erste Pixel-Gerät überhaupt, neben dem damaligen Chromebook Pixel. Aber es hatte kein Chrome OS, sondern kam mit Android an den Start. Rückblickend war das aufgrund des Business-Konzepts vielleicht nicht die beste Idee, auch wenn das Tablet vollendeter als das vorherige Nexus 9 war.

Zwei Jahre später ist also Schluss. Zuletzt gab es aber noch das Android-Update auf Android 8 Oreo, damit dürft es dann auch gewesen sein. Wie bei den gleichaltrigen Nexus-Smartphones der letzten Generation dürfte Android 8.1 das letzte größere Update gewesen sein, ein weiterer Maintenance Release (etwa 8.2) dürfen wir wohl nicht erwarten.

Wer ein günstiges Android-Tablet sucht und dabei vielleicht irgendwo über ein Pixel C stolpert, wird mit diesem Tablet aufgrund der aktuellsten Android-Version meines Erachtens aktuell keinen Fehler machen.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt