Folge uns

News

Rolle rückwärts bei O2: Doch keine Gebühr für VVL im selben Tarif

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

O2 Logo Header

O2 verkündete eine Gebühr für die Vertragsverlängerung für fast jeden Kunden, nun macht man die Rolle rückwärts und zieht diese Ankündigung überraschend zurück. War es das große und zwangsläufig negative Echo im Netz oder hat man bei O2 aus Versehen falsch nach außen kommuniziert? Im Prinzip egal, denn am Ende zählt nur, dass doch keine Gebühr für die Vertragsverlängerung kommt, wenn der Kunde einfach im selben Tarif bleibt.

Die Veröffentlichung dieser Infos sei nicht geplant gewesen, doch auch die Social Media-Kanäle von O2 haben zumindest gestern diese Neuerung kommuniziert. Daher tippe ich mal, die Gebühr war geplant und das negative Echo einfach zu groß. Es bleibt daher Vertragsverlängerung im selben Tarif weiterhin kostenfrei, Kunden werden also nicht dafür bestraft, dass sie Kunden bleiben.

Ihr könnt eure Kündigung nun wieder zurückziehen. :-D

(via Twitter, Caschy)

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. DerWeise

    15. April 2016 at 17:16

    Falls eine derartige Reaktion seitens der Kunden für die O2 Manager überraschend kommt dann sollten Sie sich fragen ob sie den richtigen Job ausüben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.