Folge uns

News

Samsung dementiert erste Galaxy S4-Gerüchte

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Samsung Logo

Samsung LogoZum Start in diese Woche und zufälligerweise direkt nach der Präsentation des neuen Apple iPhone 5 durften wir aus Korea vernehmen, dass das neue Samsung Galaxy S4 bereits im Februar vorgestellt werden soll und möglicherweise dann eben im März auch erhältlich ist. Mit Bezug auf die Präsentation des Galaxy S3 war dieses Gerücht mehr als unrealistisch, da man für sein Flaggschiff sicher auch im nächsten Jahr eine „eigene“ Bühne nutzen will, immerhin möchte man mit diesem Gerät den Markt beherrschen. Neben der Präsentation wurde auch gleich ein mögliches Display spekuliert, das dann angeblich 5 Zoll groß sein soll (gottbewahre).

Doch Samsung macht dieses Spiel überraschenderweise nicht mit, im Gegenteil, diesmal ist man nicht ruhig und dementiert kurzerhand die Gerüchte via Twitter. Eigentlich ungewöhnlich, da man sonst die Gerüchteküche brodeln lässt, denn umso mehr Töpfe und Köche mit dabei sein, umso heißer wirds gekocht. Soll heißen, egal was geredet wird, sofern viel geredet wird, ist das zwangsläufig gute PR.

Aus persönlicher Sicht wäre mir die Präsentation relativ egal, also ob sie nun im Mai oder März stattfindet, lediglich noch größere Displays wären dann langsam echt zu viel. (via)

[asa]B007VCRRNS[/asa]

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Markus

    18. September 2012 at 11:01

    war klar^^

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt