Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Samsung Galaxy Note Edge offiziell vorgestellt

Samsung Galaxy Note Edge

Samsung hatte heute tatsächlich noch eine kleine Überraschung für uns, denn mit dem Galaxy Note Edge gab es jetzt das erste Smartphone, das mit einem geknickten Display ausgestattet ist. So geht das Display fließend an der rechten Seite in den Rahmen über und bietet dort quasi eine zweite Software-Oberfläche. Die Kante des Displays an der rechten Seite bietet dann Zugriff auf favorisierte Apps, Wetter-Daten, diverse andere Steuerungseinheiten und Benachrichtigungen. Ob dieses Display allerdings im Alltag sinnvoll sein wird, werden wir uns dann später noch im Hands-on selbst anschauen.

Bei den technischen Daten gibt es sonst keine Überraschungen, unter der Haube werkelt ein Snapdragon-Prozessor mit vier 2,7 GHz starken Kernen und 3 GB RAM Arbeitsspeicher. Das Display löst bei 5,6″ satte 2560 x 1440 Pixel auf, hinzukommen 160 Pixel für das Edge-Display. Die verbaute 16 MP Kamera bietet eine optische Bildstabilisierung und die Frontkamera löst mit 3,7 MP auf. WLAN-ac, Bluetooth 4.1, eine Infrarotschnittstelle, 32/64 GB Datenspeicher + microSD-Slot und ein 3.000 mAh Akku gehören ebenso noch zur Ausstattung. Bei den Maßen (151.3 x 82.4 x 8.3mm, 174g) kommt das Galaxy Note Edge dem Note 4 schon recht nah.