Folge uns

Android

Samsung Galaxy S: Geschichte der Serie in einer Infografik

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Samsung hat mit der Galaxy S-Serie ein wirkliches Brett in den vergangenen Jahren gelegt, an dem die meisten Konkurrenten heute noch zu knabbern haben. Bei den Android-Herstellern, die weltweit verkaufen, kann bislang keiner auch nur annähernd mithalten. Auch wenn die Kritik an Samsung in den vergangenen Jahren stieg, so musste man sich erst mit dem Galaxy S5 eingestehen, diverse Veränderungen vornehmen zu müssen, um nicht irgendwann die Vorherrschaft abgeben zu müssen. Eine kleine Infografik zeigt uns die Geschichte der S-Serie, welche im Jahr 2010 begann. Damals noch mit Android 2.1 Eclair, heute sind wir bereits bei 5.1 Lollipop angelangt.

Auch wenn ich den Home-Button von Samsung so überhaupt nicht mag, muss man dem südkoreanischen Hersteller lassen, dass damit ein signifikantes Wiedererkennungsmerkmal vorhanden ist, das anderen Herstellern von Android-Geräten in ähnlicher Form zu mehr Erfolg eventuell fehlt. Welche Geräte der S-Serie hattet ihr in den vergangenen Jahren im eigenen Besitz? Ich übrigens keins über einen längeren Zeitraum.

(via mobilemadhouse, sammobile)

7 Kommentare

7 Comments

  1. Jörn Schmidt

    18. März 2015 at 12:58

    das erste Galaxy S- immer noch als Zweitgerät im Einsatz

  2. Iskender Serdar

    18. März 2015 at 13:03

    ich hatte das S2 und das S4. Momentan nutze ich das Z3 Compact, das mein ehem. S4 ersetzt hat.
    Als Ersatzhandy nutze ich immer noch das S2 mit CM12.

  3. Dave

    18. März 2015 at 14:13

    2011 hatte ich das S2 im Juni gekauft dann 3 Monate später kam das S2 in weiss dazu am 31. Dezember 2011 dann das erste Note.
    im Juli 2012 folgte das S3 in blau dann im November das Note 2 in blau in Mai 2013 folgte Note 2 LTE in blau und im September 2013 kam dann S4 in diesem blaugrauschwarz whatever und aus Spass besorgte ich mir auch noch das erste Galaxy S tja das wars mit Samsung ;D

  4. Marcelo

    18. März 2015 at 14:33

    Ich bin erst beim Galaxy S5 eingestiegen. Und zwar gleich zum Release im April 2014. Habe jetzt Lollipop drauf und bin sehr zufrieden. Entgegen aller anderen mag ich die Rückseite sehr. Dieses Soft Touch finde ich sehr weich und warm, keine Fingerabdrücke und keine Kratzer dazu sehr leicht. Aber das Edge ist halt doch noch mal ein tick schicker werde es sofort anschauen wenn es beim Händler ist und dann mal schauen ob ich es nicht gleich mitnehme.

  5. Emir

    18. März 2015 at 20:21

    Ich habe neben meinem Nexus 4 noch das erste Galaxy S. Mein Mutter nutzt es noch täglich und ist sehr zufrieden. Werde auch bald das S6 Edge kaufen um wieder bei Samsung einzusteigen. Bin gespannt was auch seit damals so bei Samsung geändert hat :)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt