Folge uns

Android

Samsung Galaxy S10(+) könnte einen LED-Ring rund um die Front-Cam haben

Jonathan Kemper

Veröffentlicht

am

Jüngste Leaks präsentieren uns die Frontseite des Samsung Galaxy S10 und Samsung Galaxy S10+ samt eines interessanten Details. Rund um die Aussparung für die Frontkamera(s) soll sich nämlich ein LED-Ring befinden, der verschiedene Aufgaben übernimmt. Letztendlich wird er vermutlich auch die Benachrichtigungs-LED ersetzen, die man in vielen aktuellen Smartphones findet.

Da der Rand jedoch schon so dünn geworden ist, dass die Kamera in eine „Infinity-O-Notch“ ausgelagert werden musste, bleibt auch für so ein kleines Lämpchen kein Platz mehr. Ein ähnlicher LED-Ring soll sich übrigens auch im Galaxy A8s befinden, obwohl davon noch nichts zu hören war. Im Februar sollen das Galaxy S10, das Galaxy S10+ und ein mögliches Lite-Modell von Samsung präsentiert werden. Anfang März wird der Verkaufsstart in Europa erwartet. [via]

Der Leaker ist sich sicher: So sieht die Front des Samsung Galaxy S10+ aus.

Im Vergleich zum iPhone X und dem Huawei Mate 20 Pro ist der Bezel beim S10 ähnlich schmal.

Ring in Aktion: Er leuchtet, wenn die Kamera angeht oder das Gesicht erkannt wird. Beim Drüberwischen soll sogar die Kamera-App gestartet werden.

3 Kommentare

3 Comments

  1. Avatar

    23_uhr_59

    27. Dezember 2018 at 16:51

    Nach einem LED Ring sieht das aber nicht aus. Das sind doch einfach weiße Pixel von Display die im Kreis weiß leuchten.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      27. Dezember 2018 at 18:17

      Wäre aufgrund des OLED-Displays aber so oder so ein LED Ring ;)

  2. Avatar

    23_uhr_59

    27. Dezember 2018 at 20:55

    Hehe, auch wieder wahr :)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge