Samsung Galaxy S4 nicht auf der CES 2013, was zu erwarten war

Galaxy S4 Schriftzug

Galaxy S4 Schriftzug

Im nächsten Jahr wird Samsung wiedermal ein neues Android-Flaggschiff präsentieren und das wird aller Voraussicht nach Samsung Galaxy S4 heißen. Damit wird man wieder versuchen einen Bestseller auf den Markt zu bringen, der das nächste iPhone und auch die restliche Konkurrenz möglichst weit in den Schatten stellt. Bisher ist aber unklar, wann dieses Flaggschiff eigentlich präsentiert wird. Offenbar haben einige Kollegen in den neuen Teaser von Samsung zur kommenden CES in Las Vegas etwas zu viel hineininterpretiert, wobei mir selbst keiner bewusst aufgefallen ist.

Es scheinen also Leute geglaubt zu haben, dass Samsung schon auf der CES das neue Galaxy S4 vorstellen wird. Das ist allerdings nicht nur unrealistisch, sondern jetzt auch von mehreren Insidern dementiert. Erstens wäre ein einzelnes Event außerhalb der großen Messen für das Galaxy S4 wieder angebracht und definitiv die bessere Bühne, zweitens würde man so das Gerät drei bis vier Monate früher ankündigen, als bisher gedacht wurde. In diesem Jahr wurde das Galaxy S3 außerhalb der großen Messen im Mai präsentiert, nachdem die Präsentationen der Konkurrenz schon wieder Staub angesetzt hatten und weit genug vorm neuen iPhone.

Wir können also davon ausgehen, dass Samsung selbst wieder eine große Bühne nutzen wird, um sich von der Konkurrenz abzuheben und dem vierten Gerät der bestverkauften Smartphone-Serie entsprechend Aufmerksamkeit zu schenken. (via)

[asa]B007VCRRNS[/asa]