Folge uns

Android

Samsung Galaxy Tab S3 offiziell vorgestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Samsung präsentierte zum Mobile World Congress ein neues Android-Tablet, die Galaxy Tab S-Serie wird mit dem S3 weiter fortgeführt. Es ist quasi das iPad unter den Android-Tablets, denn viele Tablets gibt es mit dem Google-Betriebssystem mangels Interesse der Kundschaft nicht mehr wirklich und Samsung liefert letztlich das beste Gerät. Samsung bleibt also am Ball und bringt demnächst das wirklich gute Galaxy Tab S3 in den Handel.

Begeistert war ich schon immer vom Display der Tab S-Serie, auch diesmal verbaut Samsung ein 9,7″ großes AMOLED Panel mit 2048 x 1536 Pixel. Für ausreichend Power sind ein Snapdragon 820 und 4 GB RAM Arbeitsspeicher verbaut, des Weiteren gibt es 32 GB Datenspeicher (erweiterbar), WiFi ac, Bluetooth 4.2, USB Type C (3.1), ein Fingerabdrucksensor und 6000 mAh Akku. Die Kameras lösen mit 13 MP und 5 MP auf.

Eine Besonderheit gibt es noch für die Steuerung, da Samsung zum Galaxy Tab S3 auch einen S Pen dazupackt. Für besseren Sound hat man sich zudem mit AKG zusammengetan. Einen Preis nennt Samsung wie üblich noch nicht, den müssen wir noch abwarten.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt