Samsung hat schon lange Zeit aus einer neuen runden Smartwatch mit Tizen kein Geheimnis mehr gemacht und nun in der Woche zur IFA die neue Gear S2 offiziell vorgestellt. Es ist die erste runde Smarwatch des südkoreanischen Hersteller, bei der man sich warum auch immer doch wieder für das eigene Tizen entschieden hat. Einen Grund […]

Samsung hat schon lange Zeit aus einer neuen runden Smartwatch mit Tizen kein Geheimnis mehr gemacht und nun in der Woche zur IFA die neue Gear S2 offiziell vorgestellt. Es ist die erste runde Smarwatch des südkoreanischen Hersteller, bei der man sich warum auch immer doch wieder für das eigene Tizen entschieden hat. Einen Grund gibt es aber, den optional ist ein Modell mit Mobilfunk erhältlich, was mit Android Wear definitiv zum aktuellen Zeitpunkt nicht realisierbar wäre. Bei den technischen Daten gibt es kaum Unterschiede zu der Konkurrenz.

  • 1,2″ AMOLED Display (360 x 360 Pixel)
  • 1,0 GHz Dual-Core-Prozessor
  • 4 GB Datenspeicher, 512 MB RAM
  • WLAN-n, Bluetooth 4.1, NFC
  • diverse Bewegungssensoren usw.
  • Herzfrequenzmesser
  • 250 mAh Akku (300 mAh im 3G Modell)
  • IP68 Gehäuse, daher wasser- und staubdicht
  • Optional: Modell mit 3G-Modul (Mobilfunk)

Preis und Verfügbarkeit sind noch unbekannt, es gibt bislang auch nur das Trailer-Video aus den letzten Wochen. Wie gut oder schlecht der drehbare Rahmen am Gehäuse der Uhr zur Steuerung diverser Menüelemente umgesetzt ist, müssen wir daher leider auch noch abwarten.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=nwn8qMaNoJk]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.