Samsung entfernt Werbeanzeigen aus den eigenen System-Apps, aber das war für die Wetter-App noch nicht alles an Neuerungen gewesen.

In der neusten Betaversion der kommenden One UI 4 hat Samsung seine Nutzer überrascht. Da steckt nämlich eine komplett überarbeitete Wetter-App drin, die auch ein Versprechen der letzten Wochen umsetzt. Samsung hat die Wetter-App von jeglichen Werbeanzeigen befreit – das plant man auch für andere Apps. Außerdem gibt es für die App einen neuen Look mit wirklich sehr schönen Animationen.

Samsung entfernt Werbung aus den eigenen Apps

Das neue Design kam mit Version 3 der aktuellen Beta und wird wohl mit dem fertigen One UI 4-Update ausgeliefert. Könnte aber auch gut sein, dass das neue Design für alle kommt, weil es im Grunde nur die App direkt betrifft. Im nachfolgend eingebundenen Video kommt ihr einen sehr ausführlichen Blick auf das neue Design der App und der dazugehörigen Widgets.

Samsung mit komplett neuer Wetter-App für Galaxy-Geräte

Derzeit läuft eine Testphase für das nächste große Update von Samsung, das die neue One UI 4 mitbringt und das gerade erst veröffentlichte Android 12.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.