Manche wollen sie unbedingt, anderen ist sie egal – die Benachrichtigungs-LED. Samsung hat eine neue Idee für die Umsetzung namens Smart Glow und wird sie hoffentlich schon bald bei den ersten Geräten umsetzen. Die beste Benachrichtigungs-LED hat meines Erachtens das Nexus 5 bzw. 5X, denn hier ist sie recht groß und auffällig zentral unter dem Display platziert. Smart Glow von Samsung soll diese LED noch größer und auffälliger machen.

Im verfügbaren Beispiel ist Smart Glow ein leuchtender Ring um die rückseitige Kamera, der sich natürlich nach den eigenen Wünschen konfigurieren lässt. Ich finde eigentlich nur die Positionierung nicht so gelungen, es sei denn Smart Glow leucht so, dass optisch das komplette Gerät gut erkennbar aber nicht zu stark leuchtet, wenn es denn zum Beispiel auf der Rückseite auf dem Tisch liegt.

Smart Glow soll aber nicht nur eine LED für Benachrichtigungen sein, sondern kann auch ein Hilfsmittel sein, zum Beispiel für Selfies mit der rückseitigen Kamera.

Verbaut wird Smart Glow womöglich erstmals im Galaxy J2, das demnächst zumindest für Indien präsentiert wird.

(via RedditSammobile)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.